Royal London Flower Show


Anmerkungen zur "Royal Chelsea Flower Show"

Nun, hier sind wir im Flugzeug. Das kalte Petersburg wurde zurückgelassen. Vor uns liegt England, London, eine Ausstellung in Chelsea. Ein Traum wird wahr ... Wir haben uns im Voraus auf die Reise vorbereitet. Bereits im Februar wurden Tickets für die Ausstellung über ein Reisebüro bestellt, und jetzt scheinen alle Probleme hinter uns zu liegen.

Wir landeten und waren verwirrt. Trotz der Tatsache, dass das "glorreiche" Reisebüro uns versicherte, dass kein Transfer erforderlich sei, war es für uns schwierig, sofort herauszufinden, wo wir waren, was bei uns war und wohin wir gehen sollten. Aber wie sich herausstellte, wird die russische Sprache nach Padington führen. Es stellte sich heraus, dass es sehr leicht ist, unter den Londonern russischsprachige Personen zu finden. Im Allgemeinen scheint London auf den ersten Blick eine "Vinaigrette" -Stadt zu sein. Vertreter welcher Nationen haben wir hier nicht getroffen! Jeder, nur nicht die Briten. Es war Samstag. Am Montag stellten wir fest, dass alle einheimischen Engländer ihre Hauptstadt nur als Büro nutzen, während sie selbst am Stadtrand und in den unmittelbaren Vororten leben.

Was sofort auffiel, war die Fülle an Blumen. Sie sind überall und überall. In Kellerhöfen, auf Balkonen, Terrassen, an Eingängen und sogar auf Beleuchtungslaternen. Alles blüht, duftet. Eine große Anzahl dieser Pflanzen, die wir nur in Räumen anbauen: Yucca, Dracaena, Efeu. Bobovnik (goldener Regen) ist hier wie ein Unkraut. Es gibt viele kleine Quadrate. Rotblättrige Buchen, Platanen, Linden, Eichen, Eiben ... alle Bäume sind unzählig. Wir als Profis waren sehr an englischen Rasenflächen interessiert. Natürlich sind sie der Begeisterung, mit der sie gesprochen werden, nicht würdig. Es sind nur gute Rasenflächen, die mit minimaler, aber notwendiger Wartung wachsen. Glauben Sie mir, die Pflegekräfte werden keine einzige zusätzliche Bewegung ausführen, sie werden keine einzige zusätzliche Prise Dünger einwerfen, aber dieser wird rechtzeitig zugeschnitten und gefüttert.

Der Rasen vor dem Parlamentsgebäude hat mich sehr überrascht. Es bestand sozusagen aus drei Zonen. Die erste Zone - entlang der Wege in der Nähe des Gebäudes selbst - besteht aus gerolltem Rasen. Der Rasen wurde sorgfältig ausgewählt, ohne Unkraut und Bäume. Zehn Meter später ist die zweite Zone der Aussaatrasen. Es ist zu sehen, dass er bereits weniger gefüttert und weniger ordentlich geschnitten ist. Und noch zwanzig Meter später - die dritte Zone. Ein permanenter Rasen, auf dem Hunde laufen (hinter ihnen reinigen die Besitzer jedoch alles in speziellen Mülleimern). Der Hauptunterschied zwischen englischen und unseren Rasenflächen besteht darin, dass Geld in sie investiert wird. Ein Rasen ist kein dekorativer Schutz für Berge von Bauschutt (wie bei uns), sondern das Hauptelement der Landschaftsgärtnerei und des Städtebaus. Den Parks wurde große Freude bereitet: Hyde Park, St. James Park, Kensington Palace Park, Windsor Castle Park, Chelsea.

Perfekt ausbalancierter Raum. Kompetentes Straßennetz. Sie können auf Rasen gehen (aber nicht überall), sich hinlegen, schlafen. Rosenkränze. Eine riesige Menge, aber nicht unnötig, Gartenskulptur. Schwäne, Enten, Gänse, Eichhörnchen. Darüber hinaus befindet es sich im Zentrum von London. Und niemand ist hinter ihnen her. Und niemand reißt Blumen aus einem Blumenbeet, gräbt keine Büsche aus. Ich denke, dass hier nicht nur Geldstrafen, sondern auch die Kultur der Menschen zur Lösung dieser Probleme beitragen. Die Ausstellung in Chelsea ist der Hauptzweck unseres Besuchs. Der Lärm um sie herum auf der ganzen Welt ist weit verbreitet. Aber ganz London ist in der Werbung. Überall gibt es Schilder: Alle Tickets sind ausverkauft. Aber sie wurden bereits im April verkauft. Ein und alles. Natürlich unterscheidet sich die Organisation der Ausstellung deutlich von unserer. Hier müssen Sie keinen Ausstellungsraum bezahlen.

Sie müssen einen Antrag auf Teilnahme senden, und das Organisationskomitee (ohne Bestechung) wird ihn prüfen und Ihnen mitteilen, ob Sie mit Ihrem Projekt für die Teilnahme an diesem Forum würdig sind. Der Bau der Ausstellungen beginnt 1-1,5 Monate vor der Eröffnung. Darüber hinaus ist die Gründlichkeit der Vorbereitung und Installation erstaunlich: Die Pflanzen werden in natürlichen Boden gepflanzt; Pflasterung, Wassersysteme - alles wurde nach allen Regeln gemacht, nichts Vorübergehendes. Man hat den Eindruck, dass die Handlungen vor langer Zeit erstellt wurden. Einige der Ausstellungen befinden sich harmonisch direkt im Park, andere in speziellen Pavillons. Fast alles ist ausgestellt - von Handschuhen, Hausschuhen, Stiefeln und Werkzeugen bis zu Bäumen, Büschen, Häusern und Vogelhäuschen (sehr originell, wir haben zwei gekauft).

Der gesamte riesige zentrale Pavillon ist Blumen vorbehalten: wunderschöne Rittersporn, Orchideen, riesige, menschengroße Begonien, Streptokarpusse in undenkbaren Farben, Pfingstrosen, Iris, Wirte, Clematis, Fuchsien. Der Preis für eine sortenreine Pfingstrose erreicht 100 Pfund (5200 Rubel), eine Hosta kostet 20 bis 40 Pfund, eine rosa Maiglöckchen - 14 Pfund usw. Es ist jedoch auch zu berücksichtigen, dass alle diese Preise Ausstellungspreise sind, d.h. billiger als im Verkauf, um 20-30 Prozent. Gartenskulptur ist sehr interessant. Es gibt viele Kupfer- und Bronzestatuen (wie viel Glück unsere Obdachlosen haben!), Die wunderbare Welt der Elfen und Zwerge des Bildhauers David Goody. Es stimmt, der Preis beträgt 2-5 Tausend Pfund.

Mondschein Kupferschaukel mit hängendem Topf mit Kletterrosen. Eine einzigartige Komposition "Von dunkel nach hell" - dunkelblutrote Heuchera, rotblättrige japanische Ahornbäume, kastanienbraune Schnüre, kastanienbraunes Ophiopogon an der Grenze zum Wasser (Pool), kastanienbraune Dosen. Wasser trennt und neutralisiert die Wirkung des dunklen Anfangs, schafft einen Übergang zu hellgelb und weiß. Rosen sind creme, gelb, weiß. Goldene Yucca, Taglilien, helle Iris. Weißrosa Wolke von Clematis. Hellgelber Kiefernhimmel. Das alles ist herrlich. Blauer Garten. Nachahmung eines Rudervereins. Ruder, Wasser, Kanal. Blaue Iris, Veronica, Brunner, Aquilegia, Vergissmeinnicht. Wellenförmige Wege und Bänke.

All dies ruft das Gefühl von Wasser, Raum, Wind und Freiheit hervor. Ballongarten. Eine einfache, lustige und seltsam vom Leben losgelöste Straße aus Bällen vor dem Hintergrund von Rizinus, Wirten, Vogelmiere, Cineraria und Efeu. Aber das dominierende Merkmal ist indischer Hanf. Jetzt verstehen wir, warum die farbigen Kugeln ... Kompositionen "Jagdbungalow", "Von Merlin bis Medici", ein Garten im Stil der Insel Bali, Terrassen aus Holzschnitten. Saftiger Garten. Die Kombination aus Sand, Wasser, Sedum und Grusons riesigem Echinocactus, Feigenkaktus, Cerius - und all dies wird von jungen Menschen in verschiedenen Farben und Formen betont.

Viele Werke im klassischen japanischen Stil. Kleine Stadtgärten mit einer Fläche von 6-8 Quadratmetern. Vogelgarten. Chinesischer Garten. Moskauer Hof ... Wir haben das alles in zwei Tagen untersucht. Das Hauptaugenmerk der diesjährigen Kompositionen liegt auf dem Farbkontrast. Der "ausgebrannte Innenhof" hat uns sehr gut gefallen. Fast russische Landschaft. Verbrannter Zaun, verlassene Rosen, ein Rohr mit fließendem Wasser. Aber wie Getreide eine einsame Rose betonen !!!

Leider nimmt ein detaillierter Rückblick auf diese Ausstellung viel Zeit und Raum in Anspruch. Aber man kann nur England und ganz Europa beneiden, die seit langem verstanden haben, dass man für Schönheit kämpfen, ohne Zwang bezahlen und arbeiten, arbeiten, arbeiten muss ...

M. Mikhailov, Generaldirektor Firma "Mika"



Wie gewinne ich die Gartenbau-Weltmeisterschaft?

Meisterschaftsbedingungen

Gewinner werden Garten-WeltmeisterschaftEs reicht nicht aus, ein Profi und Experte für Landschaftsgestaltung zu sein. Es ist auch notwendig, alle Wettbewerbsbedingungen zu erfüllen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben 50.000 Pfund für Ausgaben erhalten. Gleichzeitig haben Sie nur 10 Tage Zeit, um den Garten Ihrer Träume auf der anderen Seite der Welt zu schaffen, zum Beispiel in Japan. Sie haben alle notwendigen Kontakte von Auftragnehmern und sogar einen persönlichen Übersetzer. Dabei müssen Sie einigen der preisgekröntesten Gärtner und Designer der Welt immer einen Schritt voraus sein. Dies waren die Bedingungen für die Garten-Weltmeisterschaft.

In diesem Jahr nahmen Gärtner aus aller Welt an der japanischen Stadt Nagasaki teil. Ihre Kreationen können dort immer noch von allen gesehen werden. Die Siegergärten sollen so schön sein, dass sie auf Wunsch der Öffentlichkeit noch zwei Wochen geöffnet sein werden.

Blumenschau in Japan

Die diesjährigen Gartenbau-Weltmeisterschaften fanden in Nagasaki während der größten Blumenschau statt, die der berühmten Chelsea Flower Show entspricht, die jährlich in London stattfindet.

Alle Meisterschaftsteilnehmer erhielten nicht nur die gleichen Startbedingungen, sondern eine einzige Aufgabe. Innerhalb von zehn Tagen mussten sie eine Garteninterpretation des Themas erstellen. "Frieden und Renaissance", was im Zusammenhang mit der langleidenden Stadt Nagasaki verständlich ist.

Wie die Einheimischen sagen, haben die Designer innerhalb von 10 Tagen buchstäblich alle Kindergärten in der Gegend verwüstet. Trotz der Tatsache, dass sie alle völlig gleiche Bedingungen und dieselbe Aufgabe hatten, waren die Ergebnisse völlig unterschiedlich.

Meisterschaftsgewinner

Das Gold gewann ein Garten, den Lim in Chong aus Malaysia angelegt hatte. In ihr östlicher Garten namens "Eye to Eye" ("Auge in Auge") Sie können einen echten Blumentanz auf dem kalten blau-weißen Fliesenboden sehen, und die Sterne spiegeln sich in dem kleinen Pool.

Der Garten gewann Silber und den zweiten Platz "Der Schmetterlings-Effekt" (The Butterfly Effect) von Joe Thompson aus Italien bei der Chelsea Flower Show. Der Garten im toskanischen Stil verzaubert mit einem eigenartigen Tanz der Persicaria-Pflanze, deren Blätter den Flügeln eines Schmetterlings ähneln.


Die Chelsea Flower Show heute [Bearbeiten]

Die Chelsea Flower Show erhält viel Werbung. Es wird jedes Jahr von 157.000 Besuchern besucht (eine Anzahl, die durch die Kapazität des 45.000 m 2 großen Geländes begrenzt ist), und alle Tickets müssen im Voraus gekauft werden. Ab 2005 wurde die Show von vier auf fünf Tage erhöht, wobei die ersten beiden Tage nur RHS-Mitgliedern offen standen. Die Sendung wird von der BBC ausführlich im Fernsehen übertragen. Eine offizielle DVD der Show wird im Auftrag der RHS von ONE TWO FOUR produziert. Mehrere Mitglieder der britischen Königsfamilie nehmen im Rahmen der königlichen Schirmherrschaft der RHS an einer Vorschau der Show teil. Die Fläche, die für Showgärten vorgesehen ist, hat zwischen 1970 und 2000 stetig zugenommen, und die Show ist zu einem wichtigen Ort geworden, um Trends zu beobachten. Auf der Messe werden häufig neue Pflanzen vorgestellt und die Beliebtheit älterer Sorten im Fokus der Gartenbauwelt wiederbelebt. Es ist das Garten-Design-Äquivalent eines Laufstegs bei einer Modenschau.

Zu den Highlights der RHS Chelsea Flower Show 2011 gehörte The Irish Sky Garden von Diarmuid Gavin, basierend auf der Idee eines Restaurants am Himmel. Weitere beeindruckende Gärten waren der HESCO-Garten des Stadtrats von Leeds, der auf dem Gelände des Royal Hospital ein beeindruckendes und idyllisches funktionierendes Wasserrad rekonstruierte.

Auf der Messe 2011 wurde auch die neue Kategorie Artisan Garden eingeführt, die für Designer entwickelt wurde, die natürliche Materialien verwenden. [vier]


Blumen. Saat. Garten. Gemüsegarten 2019

Ausstellung Blumen. Saat. Garten. Garten bietet Gärtnern eine große Auswahl an Waren und Dienstleistungen für die vollständige Vorbereitung auf die neue Sommerhaussaison: verschiedene Arten von Obst- und Beerenkulturen, einjährige und mehrjährige Blumen, Werkzeuge und Mittel zur kleinen Mechanisierung, Düngemittel und Wachstumsstimulanzien und vieles mehr.

Findet im Rahmen der Ausstellung statt Belarussische Bauwoche ist ein Projekt für Branchenprofis, das alles Neue darstellt, was der Markt heute für Bau und Renovierung, Landschaftsarchitektur und -design, Landschaftsgestaltung und Verschönerung bietet.
Die Vielfalt der thematischen Abschnitte der Ausstellung macht sie nicht nur für Bauprofis interessant, sondern auch für normale Verbraucher:

  • Baumaterialien und Produkte
  • Fenster, Türen, Dächer
  • Sanitäranlagen, Werkzeuge
  • Heizung und Lüftung
  • Baustellenausrüstung
  • mit Ausrüstung umgehen
  • Verbesserung im Freien
  • Innenarchitektur und Dekor
  • Landschaftsgestaltung, Blumen, Samen, Setzlinge
  • Holz- und Vorstadthausbau.


Chelsea Fringe - Neue Londoner Blumenschau

Eine neue Blumenschau

Im Jahr 2012 hatten britische Blumenzüchter den Luxus, eine neue Blumenschau in Verbindung mit der berühmten Chelsea Flower Show zu besuchen.

Eine kleine Ausstellung fand auf dem Spielplatz des Royal Hospital unter der Leitung von Steve West und unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Sarah statt. Das ist ein echtes Ereignis für London geworden, das an solche Blumenschauen gewöhnt ist.

Vor dem Chelsea Fringe wurden in diesem kleinen Fahrradgarten viele Zier- und Heilpflanzen gepflanzt. Während der Ausstellung fanden mehr als hundert Veranstaltungen statt.

Die Ausstellung wird besser

Die Show war so erfolgreich, dass der Chelsea Fringe nächstes Jahr wieder geplant ist. Die Registrierung derjenigen, die an der Ausstellung teilnehmen möchten, hat bereits begonnen. Sein Direktor und Schöpfer, Tim Richardson, ist von der Anzahl der Bewerbungen überrascht.

Wir werden uns nicht nur auf Wildpflanzen beschränken.

Wer an der Ausstellung teilnehmen möchte, sollte uns seine Ideen per E-Mail zusenden.

Danach werden wir entscheiden, ob wir bei der Implementierung helfen können.».

Wir wollen nur eine weitere sehr erfolgreiche Ausstellung machen.

Wir sagen nicht, dass wir Chelsea Fringe größer machen wollen als letztes Jahr.

Weil wir schon mehr Besucher hatten als wir erwartet hatten.

Wir wollen nur die Qualität der Ausstellung verbessern. Wir möchten auch Menschen aus der Welt der Kunst und des Designs einladen, die an der Schaffung des Parks und an der Ausstellung teilnehmen könnten “, sagte Tim Richardson gegenüber The Telegraph.

Freiwillige auf der Ausstellung

Die Ausstellung hatte keinen Gründer und keine Sponsoren, sondern wurde von Gartenbegeisterten und Freiwilligen organisiert.

"Sie waren großartig", sagt Tim Richardson, "sie haben alle kostenlos gearbeitet, weil sie es für ihr eigenes Geschäft hielten." Und das ist großartig! Es lässt mein Herz höher schlagen, denn jetzt ist es nicht nur meine Lieblingskreation. Freiwillige erzählten von der Veranstaltung in Colleges, Universitäten und Museen und weckten das Interesse daran. "

Chelsea Fringe erobert die Welt

Er möchte zwar nicht alle Details der bevorstehenden Ausstellung preisgeben, sagte aber dennoch etwas: „Wir haben mit mehreren der bekanntesten Designer gesprochen, und sie sind interessiert. Vielleicht haben wir mehrere große Namen. Wir werden auch mehrere Shuttles oder Busse anschließen, damit die Leute morgens oder abends zu uns kommen und dann mit dem Zug zu anderen Veranstaltungen fahren können. "

Der Chelsea Fringe macht auch seine ersten Schritte aus London heraus. In diesem Rahmen sind Veranstaltungen in Bristol, Brighton und sogar Wien geplant.

„Wenn die Chelsea Flower Show nächstes Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiert, werden wir erst zwei Jahre alt“, sagt Tim Richardson. - Wir sind noch Kinder. Aber ich denke, die Leute wissen, dass man am Rande Spaß haben kann. Wenn Sie etwas wirklich Gutes tun, werden Sie auf jeden Fall bemerkt. "

Zur Erinnerung, der erste Chelsea Fringe fand im Mai 2012 statt.


Kate Middleton entwarf den Garten für die jährliche Blumenschau

Im Januar wurde bekannt, dass die Herzogin von Cambridge einen Garten für die jährliche Chelsea Flower Show entwerfen würde, und jetzt hat sie die Details ihres Projekts mitgeteilt. Sie arbeitet im Garten mit der Royal Horticultural Society und den Landschaftsarchitekten André Davis und Adam White.

Das Hauptthema der diesjährigen Ausstellung ist der Einfluss der Natur auf die körperliche und geistige Gesundheit eines Menschen. Der Garten ist inspiriert von Kates Kindheit und ihrer neuen Tradition, mit ihren eigenen Kindern in der Natur spazieren zu gehen.

"Das Design enthält viele natürliche Elemente, die schon in jungen Jahren das aktive Spielen und die körperliche Gesundheit fördern", sagte Kensington Palace in einer Erklärung. „Es ist erwiesen, dass sich die Natur positiv auf das Wohlbefinden des Menschen auswirkt. Der Garten hilft den Besuchern, eine Interaktion mit der natürlichen Umwelt herzustellen.“

Der Garten wird ein vom Vogelnest inspiriertes Baumhaus, eine Schaukel, ein Lagerfeuer, einen Wasserfall und einen Bach umfassen. Leere Baumstämme, Steinstufen und Baumstümpfe testen das Gleichgewicht, die Kraft und die Koordination bei Kindern. Die Organisatoren hoffen, dass der Garten dazu beiträgt, „Erinnerungen an die Zeit in der Natur zu wecken“ und die Menschen dazu zu inspirieren, „neue Outdoor-Erlebnisse zu schaffen“.


Royal Chelsea Flower Show in London

Die jährliche Chelsea Flower Show im Royal Chelsea Hospital in London findet vom 24. bis 28. Mai statt. Dieses Jahr findet es zum 103. Mal statt. korr. Travel.ru. Zum zweiten Mal in der Geschichte der Ausstellung wird Russland auch mit einer Landschaftskomposition "Imperial Garden: Revival" daran teilnehmen.

Viele der diesjährigen Kompositionen sind dem 90. Jahrestag von Königin Elizabeth II. Von Großbritannien gewidmet. Am ersten Tag der Chelsea Flower Show wird die Ausstellung immer von Ihrer Majestät und Mitgliedern der königlichen Familie besucht. Auch in den Ausstellungshallen und Gärten können Sie andere Prominente treffen.

Hunderte von Floristen und Gärtnern aus der ganzen Welt kreieren viele einzigartige Kompositionen für die Ausstellung, und Besucher ziehen daraus Ideen für ihre eigenen Gärten und Häuser. Die diesjährige Ausstellung bietet Pharma- oder Gesundheitsgärten, einen Akustikgarten, einen beweglichen Garten und viele andere ungewöhnliche Exponate.

Tickets für die Chelsea Flower Show sind in zwei bis drei Monaten ausverkauft.Derzeit sind noch Tickets auf der Website der Royal Society of Gardeners erhältlich, die die Show organisiert. Die Preise reichen von 33 GBP (42 EUR) für einen 2,5-stündigen Besuch bis zu 61 GBP (77 EUR) für einen ganzen Tag Fahrkarte.


Schau das Video: Your RHS Chelsea Flower Show 2020 - Episode 1 - 1080p


Vorherige Artikel

Leitfaden zur Bestäubung von Birnbäumen - Erfahren Sie mehr über Birnbäume und Bestäubung

Nächster Artikel

Ground Force Landschaftsbau & Design Inc