Orientiertes Naturschutzgebiet von Bosco Solivo - Piemont


SOLIVO WOOD ORIENTED NATURE RESERVE

Ein neu orientiertes Naturschutzgebiet wurde geboren: das Bosco Solivo-Reservat (Piemont) mit einer Fläche von etwa 300 Hektar in der Gemeinde Borgo Ticino (NO) zwischen Verbania Nord und dem Beginn des Tessin-Tals im Süden, das das System von Schutzgebieten des Lago Maggiore, einem Gebiet von großem naturalistischen, historischen und kulturellen Interesse.

Heute wird das auf Bosco Solivo ausgerichtete Naturschutzgebiet zusammen mit dem Naturpark Lagoni di Mercurago, dem Dormelletto-Schilf und dem speziellen Naturschutzgebiet Fondotoce von der Lake Maggiore Parks Authority verwaltet.

Der Park wurde am 21. Oktober 2006 in Anwesenheit der Presse und der Behörden eingeweiht.

Weitere Informationen zum Naturschutzgebiet Bosco Solivo finden Sie unter www.parchilagomaggiore.it

oder

Lake Maggiore Parks Authority
Via Gattico 6 - Mercurago di Arona (NEIN)
Tel. 0322 240239
Fax 0322 237916


Video: Trüffelsuche im Piemont


Vorherige Artikel

Leitfaden zur Bestäubung von Birnbäumen - Erfahren Sie mehr über Birnbäume und Bestäubung

Nächster Artikel

Ground Force Landschaftsbau & Design Inc